Creme mit karamellisierten Haferflocken, Blutorangen und Honig

Zutaten:

6 EL Haferflocken
6 EL Rohrohrzucker
2 EL Honig
2 Blutorangen, filetiert
500 g Schlagsahne (über 32 % Fettgehalt) 

Zubereitung:

Die Haferflocken mit 3 EL Zucker in eine Pfanne geben. Bei geringer Temperatur den Zucker schmelzen lassen. Erst umrühren, wenn er einen goldfarbenen Ton annimmt. Beiseite stellen.

Die Orangen mit dem Honig 3 Minuten in einer Pfanne erhitzen und abkühlen lassen.

Die Sahne mit dem restlichen Zucker steif schlagen. Die abgekühlten Haferflocken unterheben und mit den Orangenscheiben in Gläsern schichten.

Parfait mit karamellisierten Äpfeln und Spekulatius


Zutaten:

3 Äpfel, geschält und gewürfelt
Butter zum Dünsten
3 EL Honig
300 g weiße Schokolade
450 g Schlagsahne
60 g Spekulatius 

Zubereitung:

Die Äpfel mit der Butter in der Pfanne dünsten. Den Honig hinzugeben und karamellisieren.

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Die Sahne steif schlagen. Die etwas abgekühlte Schokolade unter die Sahne heben ebenso wie die karamellisierten Äpfel und die zerbröckelten Spekulatius.

6 kleine Förmchen oder eine große Form mit Frischhaltefolie auslegen und die Masse hineinfüllen.

Die Masse über Nacht ins Gefrierfach stellen.